All posts in narodi evropi

Die Gelehrten: die laute Musik schaltet die Mechanismen der Kontrolle des Anteiles des Ausgetrunkenen ab

Categories: narodi evropi
Kommentare deaktiviert für Die Gelehrten: die laute Musik schaltet die Mechanismen der Kontrolle des Anteiles des Ausgetrunkenen ab

Guten Tag, die Freunde! Morgen fangt die letzte Woche 2011 an. Ist die Vorneujahrswoche – traditionell korporatiwow hochste Zeit. Die Musik, die Heiterkeit, alkoholisch vom Fluss …

Wie vor kurzem die Gelehrten aus der Universitat Portsmouths, die alkoholischen Getranke festgestellt haben, wenn sie unter gromkoigrajuschtschuju die Musik zu ubernehmen, scheinen viel su?er nach Geschmack. Und es stort den Menschen, der gewohnlich sich kontrolliert (den Menschen, die nicht sich kontrollieren "nach der Trommel" unter die Musik aus oder ohne Musik trinken sie), eine adaquate Einschatzung der Zahl der ausgetrunkenen Spirituosen zu machen.

Die britischen Experten haben die vorliegende Schlussfolgerung gemacht, 80 Menschen beider Fu?boden im Alter von 18-28 Jahren gepruft. Den Teilnehmern der Forschung haben angeboten, sich auf den Inhalt des Alkohols, die Su?igkeit und Bitternis der Getranke stutzend, ihre Festung zu bewerten. Im Verlauf des Experimentes konnten die Gelehrten wie, haben die Freiwilligen vom Prozess "der Verkostung" abgelenkt: pootscheredi nahmen die Neuheiten im Fernsehen, die laute Musik, die die Musik befriedet, die Laute des Meeres oder des Vogelgesangs auf. Daraufhin wurde das Verschwinden der Kontrolle uber den Alkohol bei der Mehrheit der Teilnehmer des Experimentes gerade auf der lauten Musik bemerkt, wahrend die ubrigen abargernden Faktoren keinen Einfluss nicht leisteten.

Es ist notig zu bemerken, dass man dieses am meisten und fur die Menschen, strebend sagen muss, das Gewicht zu kontrollieren. Die fruheren Forschungen der Gelehrten bewiesen, dass in den Einrichtungen der Gemeinschaftsverpflegung, wo die laute Musik spielt, die Menschen, die kalorien-en Platten erstens wahlen, es ist zweitens schneller und grosser essen.

Die Nuchternheit und die Gesundheit


Die Adenoide: oder zu schneiden, nicht zu schneiden?

Categories: narodi evropi
Kommentare deaktiviert für Die Adenoide: oder zu schneiden, nicht zu schneiden?

Ich furchte, dass ich mich, aber inwiefern irre ich mich, wahrend meiner Kindheit erinnere, die auf die 1960-Jahre fiel, die Frage uber die zunehmenden Adenoide entschied sich eindeutig zugunsten ihrer Entfernung.

ZU SCHNEIDEN.

Wenn die Adenoide, so nicht zu entfernen sind dem Kind gewahrleistet:

1. Die chronischen Infektionen.

Das Wuchern der Adenoide verschlimmert das normale Gehen der Luft, was den Abfluss des Schleimes, der pridatotschnymi von den Busen der Nase produziert wird verletzt. Und es ist die standige Zone des Risikos fur die Infektionen und die Entzundungen.

2. Die Entzundungen.

Der entzundete Rachenmandelvergro?erungsstoff, wie die Untersuchung der standigen Krankheiten des Kindes, in den Umfangen immer mehr zunimmt. Im Endeffekt der Schleim im Nasenrachenraum langsam immer mehr angesammelt worden aber fallt richtig ins Atmungssystem herab.

3. Die Verschlechterung der Rede.

Als erzwungen standig, "in die Nase zu sagen”, hort das Kind auf, einige Buchstaben auszusprechen.

4. Das Defizit des Sauerstoffs.

Die verletzte Nasenatmung behindert die vollwertige Versorgung des Gehirns vom Sauerstoff, und von hier aus die schnelle Ermudbarkeit, die Schlafrigkeit, den Leistungsabfall.

NICHT ZU SCHNEIDEN.

Die Adenoide stellen die Storung die Schutzbarriere von der Durchdringung in den Organismus der Bakterien und der Viren vor. Es wird dieser Schutz limfozitami gewahrleistet, die Adenoide produzieren.

Die Adenoide konnen wieder wachsen, deshalb die Arzte beraten wie mindestens bis zu 3 Jahren, sich der Operation zu enthalten. Besonders ist es fur die Kinder aktuell, die die genetische Geneigtheit zur erhohten Gro?e des Rachenmandelvergro?erungsstoffes haben.

Eine beliebige chirurgische Einmischung ist Stress fur den Kinderorganismus. Wenn sie im kindlichen Alter und unter der lokalen Betaubung durchgefuhrt wird, so kann im Folgenden beim Kind die Angst vor den Arzten fur lange Zeit herbeirufen.

Zum zehnjahrigen Alter verringern sich die Adenoide in den Umfangen allmahlich und zum Anfang tinejdscherstwa schon horen auf, zu beunruhigen.

Seien Sie gesund!